Top 3 Casinos

Spinpalace
1000€ Bonus
Spinpalace 4,5 Sterne
Download | Besuchen
RubyFortune
750€ Freispiel
RubyFortune 5 Sterne
Download | Besuchen
JackpotCity
500€ Bonus
JackpotCity 4,5 Sterne
Download | Besuchen


Online Würfeln

Würfeln ist ein sehr interessantes und spannendes sowie schnelles Casinospiel und jeder sollte es einfach mal gespielt haben. Die Craps Regeln sind im ersten Moment nicht immer einfach und verständlich aber wer sich die Regeln durch liest wird sie schnell verstehen und noch besser lernt man es, wenn man einfach Würfeln ausprobiert. Denn beim Spielen lernt man erfahrungsgemäß am schnellsten und einfachsten.

und so funktioniert es …
Den ersten Wurf nennt man Come out. Die Pass-Line-Wette: Liegen Jetons auf dem Feld, so wird es Pass-Line genannt. Ist eine 7 oder 11 gewürfelt worden, nennt sich natural, gewinnt ihr. Verloren habt ihr, wenn ihr ein Crap gewürfelt habt, dass sind dann die 3, 2 oder 12. Nochmal würfeln dürft ihr bei einem Point, dieses sind die 4, 5, 6, 8, 9, 10. Zur Pass-Line-Wette gibt es auch die Don´t Pass-Line-Wette, dort gibt es nur einen Unterschied und zwar bei der gewürfelten 12, dies bedeutet dann Gleichstand.

Arten von Carps:
Come: wie ein Pass, aber nach dem Come out
Don´t-Come: wie Don´t-Pass, aber nach dem Come out
Odds: Zusatzwette kann zusammen mit Pass, Don´t-Pass, Come und Don´t-Come gesetzt werden. Bei Pass und Come ist die Zusatzwette, der Point des Shooters muss vor einer 7 gewürfelt werden. Bei Don´t-Pass und Don´t-Come ist die Zusatzwette, dass die 7 vor dem der Point des Spielers gewürfelt wird. Die Quote bei diesen Wetten, ist abhängig, welche Zahl der Spieler Point ist. Odds sind faire Chancen und am sinnvollsten.

Big6: 6 muss vor der 7 fallen
Big8: 8 muss vor der 7 fallen
Aces: die 2 muss beim nächsten Wurf gewürfelt werden
Twelve: die 12 muss beim nächsten Wurf gewürfelt werden
Any7: die 7 muss beim nächsten Wurf gewürfelt werden
Any11: die 11 muss beim nächsten Wurf gewürfelt werden
AnyCraps: das eine 2, 3, 12 beim nächsten Wurf gewürfelt werden muss
PlaceWin: eine vom Spieler gewählte Zahl (4, 5, 6, 8, 9, 10) vor der 7 fällt
PlaceLose: die 7 muss vor einer gewählten Zahl vom Spieler fallen (4, 5, 6, 8, 9, 10)
Buy: funktioniert wie eine Place-Win-Wette. Auszahlungsstruktur ist eine andere. Die Bank nimmt 5 % Bearbeitungsgebühren für diese Wette.
Lay: funktioniert wie eine Place-Lose-Wette. Auszahlungsstruktur ist eine andere. Die Bank nimmt 5 % Bearbeitungsgebühren für diese Wette
Field: das eine 2, 3, 4, 9, 10, 11, 12 beim nächsten Wurf gewürfelt werden muss
Hardway: es muss ein Pasch vor der 7 fallen
Horn: das eine 2, 3, 11, 12 beim nächsten Wurf gewürfelt werden muss

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Februar 27, 2009 by : posted in Casino Games Keine Kommentare

Comments are closed.